Home  
St. Cecilia Trastevere  
Der Vorstand  
Chronik  
Im Bild  
Bruchsal 2010  
Männerausflug 2012  
Würzburg 2013  
Fritzlar 2016  
Hörproben  
Termine  
Kontakt  
Links 
St. Matthias  
für eine Welt  
Babbeltreff  
Rollwaldfest  
... noch mehr  
Impressum  

  


Die heilige Cäcilie

Die heilige Cäcilie, die Schutzheilige der Musik, starb 230 n.Chr. an der Stelle dieser Kirche den Märtyrertod. Nachdem ihre Peiniger es vergeblich versucht hatten, sie durch Verbrühen zu töten, wurde die Heilige enthauptet. Im 4.Jahrhundert wurde an der Stelle ihres einstigen Wohnhauses eine erste Kirche errichtet. Der Leichnam der heiligen Cäcilie galt lange Zeit als verschollen, bis er 820 n.Chr. in den Katakomben von San Callisto an der Via Appia außerhalb von Rom entdeckt wurde. Daraufhin ließ Papst Paschalis I. die Kirche neu aufbauen und die Gebeine der Heiligen darin beisetzen.

Die Basilica di Santa Cecilia in Trastevere (lat. Basilica Sanctae Ceciliae trans Tiberim) ist eine Wallfahrtskirche der heiligen Cäcilie. Die Kirche liegt im römischen Stadtteil Trastevere, westlich des Tiber und nur wenige Kilometer südlich der Vatikanstadt.

Vor dem Altar befindet sich eine Marmorstatue der heiligen Cäcilie von Stefano Maderno